Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Veranstaltungen von Nikolaus Gutenberger – Nandi Devar


Die Arbeit von Nandi Devar basiert auf Liebe, Sein und Bewusstsein. Aus dieser Sicht braucht es keine Verträge oder Geschäftsbedingungen. Dennoch ist es für die weltliche Ebene wichtig, dass wir Abmachungen haben. Die AGB sind dafür da, dass wir das gute Miteinander auf der Seminarebene respektvoll regeln können.

1. Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt im Kalender der Website für die ausgeschriebene Veranstaltung und ist verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung bekommst du eine Anmeldebestätigung per Email. Sollte diese nicht ankommen, prüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Die Anmeldungen werden nach deren Eingang bzw. nach Eingang der Anzahlung berücksichtigt.
Manchmal gibt es bei den Anmeldungen Überschneidungen. Wenn eine Veranstaltung zum Zeitpunkt der Anmeldung die maximale Teilnehmerzahl erreicht hat und sie trotzdem gebucht wurde, wirst du umgehend informiert und die Anmeldung storniert.

Für manche Retreats braucht es Vorwissen und Erfahrung mit der Arbeit von Nandi Devar. Darum behält sich die Leitung vor, eine Anmeldung zu jedem Zeitpunkt zu widerrufen, falls sich herausstellt, dass sich die teilnehmende Person als ungeeignet für die Seminare oder Retreats erweist. Die Vorauszahlungen werden in diesem Fall selbstverständlich zurückerstattet.

Auch wenn wir alle Termine achtsam planen, kann es zu Änderungen kommen. Das kann z.B. sein, dass sich ein Seminarort nachträglich als ungeeignet herausstellt und sich negativ auf die Durchführung des Seminars auswirken könnte. Änderungen gegenüber dem publizierten Programm bezüglich Ort, Daten etc. sind ausdrücklich vorbehalten. Sie geben keinen Anspruch auf ganze oder teilweise Rückerstattung des Seminarpreises.

2. Kurskosten
Die Seminarkosten von ein- bis zweitägigen Events sind vor Ort zu Beginn in bar zu entrichten. Bei längeren Veranstaltungen wie Retreats (ab 3 Tagen) ist bei der Anmeldung eine Anzahlung in der Höhe von 50% der Kurskosten erforderlich. Die Anzahlung sollte bei Anmeldung erfolgen und reserviert den Platz im Seminar oder im Retreat definitiv. Das gibt uns die Planungssicherheit für das Event. Der Restbetrag ist zu Beginn der Veranstaltung in bar zu begleichen.
Für das Self Awareness Training (SAT) gelten eigene Zahlungsmodalitäten. Sie gehen den hier genannten vor.

Kontoverbindung
Nikolaus Gutenberger, Thunstrasse 18E, 3110 Münsingen
Berner Kantonalbank – BEKB
IBAN: CH56 0079 0042 5821 3243 9  BIC/SWIFT: KBBECH22

3. Annullationsbedingungen
Es gelten folgende Annullationsbedingungen:
Bis 8 Tage vor Kursbeginn: keine Kosten
7 bis 1 Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kurskosten
Am Kurstag oder bei Nichterscheinen: 100 % der Kurskosten

4. Absage durch den Veranstalter
Bei zu geringer Teilnehmerzahl, Verhinderung oder höherer Gewalt behält sich die Seminarleitung vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Die Teilnehmenden werden unverzüglich informiert. Bereits einbezahlte Kurskosten werden rückerstattet. 

5. Hinweispflichten des Teilnehmers
Die in Seminaren und Coachings besprochenen und vermittelten Themen und die bearbeiteten Prozesse dienen der Selbsterkenntnis und dem Erwachen, wie sie in spirituellen Kernlehren beschrieben werden. Sie sind nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer und psychischer Erkrankung gedacht und ersetzen eine solche nicht. Bei einer entsprechenden Indikation verpflichtet sich der Teilnehmende, die Seminarleitung umgehend zu informieren und einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Psychologen, Heilpraktiker oder Therapeuten aufzusuchen.
Alle Teilnehmenden tragen die volle Verantwortung für ihre Handlungen innerhalb und ausserhalb aller Veranstaltungen. Jede/r Teilnehmende kommt für verursachte Schäden selbst auf. Eine Haftung der Seminarleitung ist ausgeschlossen.

Münsingen, Januar 2020

 

Scroll to Top