Home Event Kalender Das “One-Flow Meditation” Retreat (Online)

Das “One-Flow Meditation” Retreat (Online)

NEUES DATUM: Montag, 5. April bis Donnerstag, 8. April 2021 (Online-Durchführung)

Die One-Flow Meditation ist eine umfassende, tiefgründige und leicht erlernbare Methode der Meditation und stellt die Kernpraxis dieses Retreats dar. Sie kann nach einer Einführung und geführten Anleitung während der Meditationszeiten selbstständig und im eigenen Rhythmus praktiziert werden. Die Methode der One-Flow Meditation vereint einige seit Jahrtausenden altbewährte Meditations-Formen in drei harmonische Schritte, die in höchster Einfachheit und Wirksamkeit miteinander verbunden worden sind. Sie ist einfach erlernbar und durchführbar und entlastet den Meditierenden, da extrem langes und ermüdendes Sitzen bei dieser Methode nicht notwendig ist. Eine sehr lebendige Stille und Verbundenheit kann durch den Fluss der Meditation spürbar werden. Die One-Flow Methode ist ein wunderbares Werkzeug, um zu einem grossen und gleichzeitig tiefen Verständnis seines Lebens zu erwachen.
Die Unterweisungen des direkten Erwachens bilden den Hauptbestandteil des Retreats und können durchaus auch in einem lebendigen Austausch münden.

Warum Meditieren?
Sein Innenleben zur Ruhe zu bringen um mit grösserer Klarheit und Einsicht sein Leben erfassen und verstehen zu können ist eine der grössten Aufgaben, der sich ein Mensch stellen kann. Die immense Herausforderung liegt in der oft grossen Unklarheit, durch die Menschen ihre innere Welt oft nur oberflächlich und schemenhaft wahrnehmen können. Aber auch die extreme Vergänglichkeit und Wandelbarkeit der inneren Eindrücke macht es dem schwer, der sich daran wagt sein inneres Erleben und die Quelle desselben zu erforschen. Für einen sich entwickelnden und innerlich und äusserlich wachsenden Menschen besteht eine natürliche Notwendigkeit sich über seine psychologischen Prägungen und Muster bewusst zu werden, welche sein Leben von innen heraus lenken und bestimmen. Damit gewinnt der Mensch eine innere Stärke, die dem Leben nicht nur Erfolg für seine persönlichen Lebens-Projekte beschert, sondern auch tiefen Sinn gibt. Sinnhaftigkeit ist eine ganz natürliche Erfahrung des zutiefst lebendigen Jetzt-Seins. Das heisst aber nicht, das Ganze müsse in einer Psychotherapie münden. Das Bewusstwerden der persönlichen Geschichte ist gleichzeitig auch das Bewusstwerden einer inneren Kraft und Instanz, durch die eine spontane und natürliche Heilung durch Einsicht und Loslassen von falscher Identifikation entsteht. Tut man das auf die richtige Art und Weise ist man dem inneren Geschehen nicht einfach ausgeliefert. Ein inneres Zentrum jenseits aller Vorstellungen wird aktiv und gewährt einem Schutz und Stabilität.

Die One-Flow Methode
In unzähligen Jahren der Praxis und Unterweisung an seine Schüler und den daraus resultierenden Erfahrungen hat der Yogi und Mystiker Nandi Devar eine Methode des Meditierens entwickelt, die es dem erfahrenen Meditierenden aber vor allem auch dem wenig geübten Menschen möglich macht, seinem Selbst und seiner Innenwelt stressfreier begegnen zu können. Dieser Vorgang benötigt vor allem anderen eine unangestrengte Achtsamkeit, mit welcher das eigene essentielle Wesen zugänglich wird. Die One-Flow Methode lässt den Praktizierenden schneller und tiefer zu sich und seinen Inhalten vorstossen, ohne dass ein übermässiger körperlich-energetischer Krampf entsteht. Auch ein den Körper zu forderndes langes Sitzen ist bei dieser Methode nicht erforderlich, da sie aus einem ständigen Wechsel von Sitzen, Liegen und Gehen besteht. Im Sitzen konzentrieren wir uns darauf, den Fokus immer wieder auszurichten und damit zu stabilisieren. Daraus entsteht konzentrierte Ausrichtung, mit der viele innere Schwankungen und Unsicherheiten wegfallen. Im Liegen lösen wir alle möglichen Arten von Verspannungen und Verkrampfungen, nicht nur körperliche, sondern auch emotionale und mentale. Das Entspannen ist ein Expandieren, das Erweitern unseres Energiefeldes und unserer Präsenz. Im Gehen wird der entspannte Fokus in unser Handeln und Wahrnehmen integriert. Es sind drei Schritte – Fokussieren, Expandieren und Integrieren, die in dieser Reihenfolge immer wieder wiederholt werden und dadurch an Tiefe und Tragkraft gewinnen.

Das ganz Besondere dabei ist, dass nach einer Phase des angeleiteten gemeinsamen Übens der Praktizierende die Dauer der einzelnen Schritte selbst bestimmt. In den meisten Meditations-Traditionen ist die Anleitung durch eine Person unabdingbar. Man unterwirft seinen sehr individuellen inneren Prozess der Selbsterkenntnis einer äusseren Vorgabe. Durch das Finden des eigenen Flusses in diesen drei Schritten entsteht der sogenannte One-Flow. Damit ist ein Erleben von einem Getragen-sein, von Zeitlosigkeit, Tiefe und Leichtigkeit gemeint. Das äussere angeleitet-werden weicht einem von innen heraus geführt-sein. Der Zugang zu einem essentiellen Gewahrsein ist eine Art Höhepunkt, das auch als ein inneres Erwachen bezeichnet werden kann. Jenseits von Suchen und Finden ist es die unwandelbare Existenz des reinen Seins, die uns die Antwort nach dem Sinn gibt und gleichzeitig höchste Erfüllung.

Was ist ein Retreat?
Retreat heisst sich innerlich auf das zu besinnen, das grössten Wert und Bedeutung hat. Auf das Leben selbst. Doch was ist mit Leben gemeint? Die persönliche Idee und Rolle als Berufstätiger, als Beziehungspartner oder gar Freizeitmensch? In all diesen Lebensbereichen muss der Körper, dein Denken und auch deine emotionale Kommunikation funktionieren, um Erfahrungen und Austausch haben zu können. Doch Leben ist nicht gebunden an eine Funktion! Wenn all dieses hochgradig Vergängliche einmal in den Hintergrund treten darf, deine Sprache, dein Gefühl und sogar dein Körper, offenbart sich reines unvergängliches Leben. Jenseits aller Vorstellungen, jenseits der Zeit und Begrenzungen findest du deine wahre Heimat. Dich selbst, frei von Bedingungen.

Für wen ist das Retreat?
Ob du wenig oder viel Erfahrung auf dem Weg der Selbsterkenntnis besitzt, du bist willkommen. Was hilfreich und wichtig ist: Eine Bereitschaft mitzubringen, das in Frage zu stellen, was du bisher als sicher und verstanden angenommen hast. Dir selbst zu begegnen heisst innerlich beweglich zu sein oder zu werden, damit sich dir das, was keine feste Form hat, sondern nur reines Leben ist, offenbaren kann.

Zeiten
Das Retreat startet am Montag 5. April um 11.00 Uhr und endet am Donnerstag 8. April um 15.00 Uhr.

Durchführung
Das Retreat findet live als Online-Veranstaltung statt. Eine Online-Teilnahme ist möglich, wenn du über einen Laptop oder Tablet mit Lautsprecher und Mikrofon verfügst. Du siehst Nandi Devar am Bildschirm und kannst jederzeit mit ihm und der Gruppe direkt sprechen oder auch die Chat-Funktion nutzen. Vor dem Start des Trainings bekommst du einen Teilnahmelink für die Web-Plattform Zoom per Email zugeschickt.
Die Technik ist qualitativ top und somit wirst du ein einwandfreies Bild- und Tonerlebnis haben.

Hat ein Online-Retreat die gleiche Wirkung?
Vergangende Events haben gezeigt, dass die Retreats von Nandi Devar auch online wunderbar funktionieren und sehr kraftvoll sind. Ein Feedback-Video dazu findest du auf der Startseite („Feedback zur Wirkung von Meditations Retreats“).

Tipps für dein Online-Retreat
Wir empfehlen dir, zu Hause ein Zimmer für das Retreat frei zu halten, in dem du ungestört bist und welches ein paar wenige Meter freie Fläche hat um dich einerseits hinlegen sowie in einem kleinen Kreis achtsam gehen zu können. Natürlich kannst du dir auch einen schönen Ort in der Natur mieten, wenn du lieber aus deinem gewohnten Umfeld rauskommen möchtest für diese Zeit.

Self Awareness Awakening kennenlernen: Dieses Retreat ist auch eine wunderbare Möglichkeit die Arbeit und das Wirken von Nandi Devar in Bezug auf das dreimonatige SAA Retreat-Training Kompakt kennen zu lernen, welches Ende April 2021 beginnt.

Beitrag bei geringem Einkommen: Für Menschen mit geringem Einkommen ist es möglich, auf Spendenbasis am Retreat teilzunehmen. Es wird, wie auch in anderen spendenbasierten spirituellen Traditionen üblich, ein Tagessatz empfohlen, der bei Minimal 50 CHF liegen sollte, oder darüber. Die Berechnungsgrundlage dafür sind 4 Retreattage. In diesem Falle ist es obligatorisch bei der Anmeldung mit Nandi Devar Kontakt aufzunehmen.

(Alle Preise verstehen sich inklusive 7,7 % MwSt.)

Datum

05 - 08 Apr 2021
Expired!

Uhrzeit

11:00 - 15:00

Ort

ONLINE
Kategorien
Scroll to Top