Wahre Liebe leben
Nandi Devar

Nandi Devar

Wahre Liebe leben

Es gibt eine Liebe, die nicht enttäuschen oder verletzen kann. Das ist jene Liebe, nach der sich alle sehnen: bedingungslose Liebe. Mehr dazu im Video oder wenn du lieber lesen magst, im Text darunter.

Ursprüngliche Liebe ist die Erfahrung von Einheit, dadurch lösen sich auch Grenzen auf.

Was wir uns wohl alle schon einmal gewünscht haben ist dieser eine Moment, in dem sich die höchste Liebe in einer romantischen Umarmung manifestiert und die Grenzen sich auflösen, zwischen dir und einem anderen Wesen. Wunderschön! Nur, da ist nicht immer jemand zum Umarmen und auch nicht immer der oder die Richtige.

Natürlich wäre es von Vorteil, eine unaussprechlich grosse Selbstermächtigung – das würde nämlich alles ändern – wenn du Liebe BIST. Dann bist du frei von dem Druck, jemand anderem begegnen zu müssen, um deine dir innewohnende Liebe zu erfahren und sich manifestieren zu lassen.

Ich spreche von der wahren Liebe, die, die dich nicht enttäuscht, die dich nicht verrät, die dich nicht belügen kann.

Also du merkst schon, mit Romantik kann das nicht so viel zu tun haben, denn man weiss nie wie lange sie hält, man weiss nie, wie lange sie andauert. Im Strudel einer starken Anziehungskraft bilden sich intensive Wünsche und Erwartungen bei sich selbst und im anderen heraus. Die Bedingungen, um miteinander glücklich zu sein, werden schnell immer mehr und damit wird es immer schwieriger, dem Anderen in wirklicher offener Liebe zu begegnen.

Liebe muss also etwas anderes sein. Sie muss eine ganz andere Qualität besitzen. Wenn sich zwei Menschen zueinander hingezogen fühlen und das Liebe nennen, ist das ein Akt der Bedingung. Ich liebe dich unter diesen und diesen Bedingungen. Wenn du so bist, wenn du das machst, wenn du so aussiehst, wenn du so sprichst, wenn du dich so verhältst, wenn du mich da unterstützt, wenn ich dir das geben kann, wenn ich dich dort unterstützen kann, dann liebe ich dich.

Für mich ist Liebe etwas, was nicht vergehen kann. Die Liebe von der ich spreche, beruht nicht auf Bedingungen, sie fordert nichts Bestimmtes. Sie ist unendlich frei und wünscht sich nichts anderes ausser Liebe.

Ursprüngliche Liebe zu sein ist nicht wirklich ein Lernprozess im Sinne von «ich lerne jetzt was Liebe ist», sondern es ist ein Zulassen der Liebe, die dich im Kern ausmacht und zwar schon immer.

Wahrhaftige Liebe, die eine grosse grenzenlose Liebe ist nicht zu lernen. Du kannst beiseite treten und sie zulassen. Diese feste, harte Schale deiner Persönlichkeit innerlich durchlässig machen, diese Schutzwände langsam abbauen, sowie deine Verzweiflung und dein Misstrauen. Vertrauen entwickeln, dass es gut ist, dass es gut kommt. Das alles lässt wahre Liebe für dich spürbar werden und sie real werden, das lässt sie sich manifestieren.

___________________________________________________________________________________________________________________

Clicke auf das Bild und du erfährst alles zum Self Awareness Awakening Training mit Nandi Devar.

Wer ist Nandi Devar?
Hier erfährst du mehr über ihn: https://www.nandidevar.com/nandidevar/

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Diesen Blog-Beitrag teilen

Scroll to Top